Wiedereintritt / Übertritt


 
Wiedereintritt in die Kirche

Aus der Kirche kann jemand aus verschiedenen biografischen oder finanziellen Gründen ausgetreten sein. Das Wiedereintreten ist willkommen und ohne weiteres möglich. Die einzige Voraussetzung ist ein Gespräch mit dem Pfarrer.

Wir sind der Überzeugung, dass Gott alleine meinen Glauben oder Unglauben in Gänze erfassen und beurteilen kann. Das Gespräch findet deshalb in einer offenen Atmosphäre statt und dient nicht etwa prüfenden Fragen, sondern dem gegenseitigen Kennenlernen. In diesem Gespräch erklären Sie Ihren Wunsch zum Wiedereintritt und die Gründe des seinerzeitigen Austritts. Der Pfarrer gibt Ihren Wunsch an den Gemeindekirchenrat weiter und dieser beschließt darüber; allermeist gern und begrüßend.

 
Übertritt aus einer anderen Konfession

Wir alle werden in ganz spezielle Religionen und Konfession hineingeboren (bzw. in eine Form des Atheismus) und wachsen darin auf. Sie können von einer anderen christlichen Konfession in die evangelische Kirche übertreten, sollten sich aber dessen bewusst sein, dass der Übertritt eine bewusste Veränderung Ihrer religiösen Biografie darstellt und gut bedacht sein sollte. In einem Gespräch mit dem Pfarrer/-in erklären Sie Ihre lebensgeschichtliche Auseinandersetzung mit Religion und Ihren Wunsch, evangelisch zu werden. Die Pfarrerin kann Ihnen mehr zum Profil der evangelischen Kirche erzählen

Zum Übertritt aus einer anderen Konfession benötigen wir die Austrittsbescheinigung aus Ihrer jetzigen Konfession. Diese bekommen sie üblicherweise beim Amtsgericht.

   
 

Für eine Anmeldung zum Eintritt oder Übertritt in die
Evangelische Kirchengemeinde

gehen Sie mit dem  ausgefüllte Formular in unser

Gemeindebüro zu  Fr. Jutta Bendt :

Adresse:           Dorfkirche Alt-Staaken, Hauptstr. 12, 13591 Berlin
Telefon:             030 363 26 03
Öffnungszeiten: Di./ Do./ Fr. 8:00 - 12:00 Uhr, Do. 17:00 - 18:30 Uhr

oder vereinbaren Sie einen Termin telefonisch mit unseren Pfarrern/Pfarrerin:

Pfrn. Claudia Kusch     Telefon:  030 55 65 13 59

Pfr. Cord Hasselblatt   Telefon:  030 363 36 62