We are updating our website design to improve the experience on our site.

Partnerschaft Staaken und Kana

Chronologie unserer Partnerschaft  
Vorgeschichte: Die spätere Pfarrerin Gerda Nitschke war von 1966 – 1970 im Kirchenkreis Tanga, Küstenregion der Ev. Lutherischen Kirche Nord-Ost Diözese als Frauenbeauftragte tätig. Der Bischofsverwalter Magogo hatte sie dafür engagiert.Seit 1975 war sie nach ihrem Theologiestudium Pfarrerin in der Gemeinde Staaken – Dorf.  
1975

Besuch des Dekan Mchalo und Frau  (ELCT / NED) sowie Gemeindehelferin E. Mrena / Tanga

 
1976 Besuch der Beauftragten für die Frauenarbeit der Diözese, Frau E. Hermann (3 Wochen)  „Mama Elizabeth“  
1978 Im Rahmen der Berliner Sommerkirche fand ein Straßenfest der Gemeinde statt unter dem Thema Tansania (Besuch des Präses Sendoro, Küstenregion)  
1979

1. Gruppenreise nach Tansania

10 Teilnehmer: Pfn. Nitschke, Traute und Peter Naffin mit Lars  und Helge, Herr und Frau Ehlers mit Tochter Anka, Karl-Heinz Grothe und Irene Möckel

Auswertung der Reise: Tagebuch „Was ich suchte, was ich fand“ Ton-  Dia-Schau (auch für die Medienstelle der Berliner Kirche)

Herbst 1979 Gemeindeversammlung unter dem Thema Partnerschaft. Gemeinde beschließt Beteiligung am Kirchenbau Kisosora der Gemeinde Kana.

Seitdem ständige Präsenz der „Partnerschaft“ bei allen Gemeindefesten und Sammlungen für Kirchenbau Kisosora.

 
1980 Erster Besuch von Pastor Hermann
Mit Bischof Kolowa, Vorbereitung der Arbeit von Pastor Hermann in Staaken für 1,5 Jahre im Rahmen des „Reverse“ – Programms des Berliner Missionarswerkes.
 
1981 01.07.1981 – 14.01.1983 Pastor Hermann im Pfarrdienst der Gemeinde.
23.08.1981 Einführung von Pastor Hermann
Ehefrau kommt nach (1. Kind Paulus hier geboren)
Fest: 15 Jahre Zuversichtskirche – 3 Jahre Partnerschaft
 
1982

Gemeindeversammlung am 31.10.1982
Eine Gemeinde Partnerschaft zwischen Staaken und Kana

  • Tansania im Hauhaltsplan aufnehmen
  • Austausch fördern – Briefe – Informationen
  • Einladungen zu Veranstaltungen – event. Für einen längeren Zeitraum – ein Staakener Gemeindemitglied nach Kana schicken
  • Absprache mit Kana für Partnerschafts-Sonntag 1x im Jahr und Predigttausch
  • Vorbereiten einer Gemeindefahrt nach Kana
 
1983

Januar: 5 Gemeindemitglieder begleiten Familie Hermann nach Hause.

Vorbereitung und Planung der 2. Reise mit dem Partnerschaftsausschuss Kana.
Pfn. Nitschke, Henrich Ostertun, Traute Naffin, Jutta Gehler und Charlotte Bochwitz
Mitnahme einer Nähmaschine für den Start des Nähkreises der Frauen in Kana
Auswertung der Reise: Berichte im Gemeindebrief und Fotoausstellung
Jeweils am Sonntag Trinitatis: Partnerschaftssonntag mit Predigtentausch
Vorbereitung und Planung der Reise mit Informationsabenden für die Gemeinde
Druck von Gesangsbüchern für Kana
Containerversendung mit Nähmaschinen, Stoffen und diversen anderen Dingen

 
1984

1. Partnerschaftsreise 27.07 – 26.08.1984

15 Teilnehmer: Andrea und Charlotte Bochwitz, Jutta Gehler, Irena Goltz, Anja Kley, Jutta Loßner, Helge und Lars-Christian Naffin, Christian Nestler, Gerda   Nischtke, Elvira Norgall, Jan Pein, Kerstin Schupper, Meta Staedtke und Arno Wiehe

Konfirmation von Andrea Bochwitz in Kana

Auswertung der Reise:

  • Bericht im Gemeindebrief
  • Tagebuch „Wie ich Partnerschaft erlebte“
  • Erfahrungen einer Partnerschaftsreise nach Tansania
 
1985 Besuch von Gemeindemitgliedern aus Kana in Staaken
Mr. Samuel Akile, Mr. Onesfore Kweka und Mr. Kakalata Singano
 
1986 Pastor Hermann mit Familie in Staaken  
1987 Zum Partnerschaftssonntag: Safarispiel durch Tansania – entwickelt und gestaltet mit Konfirmanden  
1988 Pfn. Nitschke begleitet Paulus Hermann nach Tansania  
1989 Saskia Konopatsch geht für 1 Jahr nach Tansania im Rahmen des „Volunteer.Programms“ des Berliner Missionswerkes.
Nach Sprachstudium ist ihr Haupteinsatz im Bereich Kisosora.
 
1990

2. Partnerschaftsreise nach Tansania

9 Teilnehmer:Barbara, Wolfgang und Marc Akstinat, Christine und Manuel Brückner, Harald Danlewski, Gernot Konopatsch, Gerda Nitschke, Claudia Mickel-Fabian

Konfirmation von Marc Akstinat in Kana
Einweihung der Kirche in Kisosora
Auswertung der Reise: Video

 
1991 Mr. W. Vesso in Staaken bei der Familie Jäger.
Teilnahme am Kirchentag im Ruhrgebiet
 
1992 Pastor Hermann mit Familie in Staaken  
1993 Partnerschaftssonntag mit afrikanischem Essen  
1994 Partnerschaftssonntag mit afrikanischem Essen  
1995 Mr. Vesso in Staaken.
Er stellt das Projekt „ Service Community Centre“ in Kana vor
Container mit 11 Nähmaschinen und diversen Sachen nach Tansania
 
1996
 

17.05 – 13.06.1996 Mchg. Sosthenes Kibanga in Staaken

Altartücher aus Kana
HUDUMA YA HARAKA – Soforthilfe –
Bauprojekt Jugendzentrum
Gemeindebrief mit 1 Seite in Englisch regelmäßig senden
Einladung einer Pfarrers/Pfarrerin zum Partnerschaftssonntag 1997

 
1997

26.03 – 06.06.1997 Mchg. Joyce Kibanga in Staaken
Teilnahme an allen gemeindlichen Aktivitäten und Begleitung von Pfn. Schnell-Fechner im Pfarramt

06.06.1997 Ausstellung „Kunst aus Tansania“
Bilder von Elias Jengo anlässlich der Treptower Festtage

18.06 – 22.06.1997 Rev. Mtoi Teilnahme am Kirchentag Leipzig

 
1998

3. Partnerschaftsreise 15.10. – 03.11.1998
3 Teilnehmer: Pfn. Schnell-Fechner, W. Ang´ani, Harald Danlewski

Mitnahme des Hungertuchs aus Indien

Auswertung der Reise: Video

 
1999 Partnerschaftssonntag mit afrikanischem Essen  
2000 Partnerschaftssonntag mit afrikanischem Essen  
2001 Partnerschaftssonntag mit afrikanischem Essen  
2002

4. Partnerschaftsreise  26.03. – 09.04.2002
10 Teilnehmer: Tobias Hinz, Tobias und Niklas Kirschnick, Raimund Müller, Johannes Brühl, William Ang´ani, Petra Kirschnick, Marion Götz, Jutta Bendt, Lothar Bärsch

Mitnahme und Installation von 4 Computern für das Internet-Café in Kana

Auswertung der Reise: Video

Sieglinde Fisch aus Selb zum Partnerschaftssonntag

 
2003

3 Gemeindemitglieder aus Kana in Staaken 15.05 – 12.06.2003
Mrs. Josephine Marandu, Mr. Ronald Moshi, Mr. Wahaki Vesso

Teilnahme am Ökumenischen Kirchentag in Berlin mit weiteren Gästen aus Selb und Tansania: Mr. Sawe, Florence, Pastor Kibanga, Mama Rose Mtui, Mr. Akiyo

Afrika Kirchentag am Döberitzer Weg (Staaken) mit ca. 100 Kindern und unseren afrikanischen Gästen

04.08. – 10.08.2003 Pfn. Schnell-Fechner und Willima Ang´ani in Lushoto
Treffen mit Bischof Munga – Diözese Tanga Teilnahme an der Konferenz    „Partnerschaftskonsultation“ der VEM. Gemeinsam mit Frau Fisch und Christian Kodisch aus Selb

September
Besuch von Monika M. aus Kisosora in Staaken bei W. Ang'ani und Frau Schnell-Fechner

 
2004

Februar
Besuch von Godfrey Sawe aus Kana in Staaken bei Ang´anis

März/April
Reise von 5 Gemeindemitgliedern nach Kenia
Jutta und William Ang´ani, Petra Kirschnick, Jutta und Stefanie Bendt

Über Ostern zu Besuch in Kana
Kauf von 3 neuen Computern für das Internet-Café
Treffen mit Pastor Zawadiel Mkilindi (Nachfolger von Pastor Kibanga)

 
2006

5. Partnerschaftsreise nach Kana (06.04. bis 25.04)
Jugendprojekt / Workcamp „Zeig mir deine Welt - Ich zeig dir meine Welt“

Teilnehmer aus Staaken: Franziska und Johannes Brühl, Anika und Tobias Hinz,Benita und Bendrik Baumeister, Tobias Kirschnick, Nadine Kolonko,Laura Morgenstern, Elisabeth Wiener, Lothar Bärsch.

Teilnehmer aus Kana: Nice Moshi, Suzan Mtullu, Siya Honest, Agnes Mambo, Abraham Magaga, Rogathe Meena, Erasmus William, Justice Mbyuka, Grace Singano, Joshua Kiula.

Erwachsenengruppe, die zu Ostern eintrifft: William Ang´ani, Petra und Günther Kirschnick, Jutta und Wolfgang Bendt.

Ostermontag: Taufe von Laura Morgenstern in Kana

 
2007 Feier des 25 jährigen Partnerschaftsjubiläums mit Pastor Lewis Shemkala und Godfrey Sawe sowie Reverend Stephen Purvis, Alan Smith and Paul Vitty aus Luton/England.  
2008

Reise von Pfarrer Cord Hasselblatt nach Tanga, Lushoto und Arusha
(04. bis 14. 3)

Auswertung: Reisetagebuch: Unsere Partnerschaft mit der Gemeinde Kana in Tanga im Kontext der (nord)tansanisch-lutherischen Kirche.

 
2009

Jugendrückbegegnung (03. bis 26.04)

deutsche Teilnehmer - siehe 2006

9 Teilnehmer aus Kana - Suzan Mtullu fällt ersatzlos weg und für Justice Mbyuka ist Happy Kipande dabei. Pastor Lewis Shemkala ist auch dabei. Alan Smith aus Luton kommt vorbei.

 
2010 Partnerschaftsgottesdienst mit Godfrey Sawe  
2011

Besuch von 9 Gemeindemitgliedern aus Kana mit Teilnahme am Kirchentag in Dresden und Fahrt nach Selb (28.5 bis 26.6.)
Pastor Lewis Shemkala, Godfrey und Victoria Save, Margret Tarimu, Violet Mwaipopo, Rose Mushi, Gloria Mwakyeledzi, Veronica Lukindo, Rachel Kinyashi.

19. Juni: Partnerschaftsgottesdienst

 
2012 Feier des 30-jährigen Jubiläums des offiziellen Beginns der Partnerschaft am 31.Oktober 1982 durch Erstellung einer Broschüre sowie Roll Ups mit Auflistung der bisherigen Kontakte und Beiträgen von Pfn.i.R. Gerda Nitschke, Pfr. Shemkala aus Kana, Godfrey Sawe, Lothar Bärsch und anderen.  
2013

6. Partnerschaftsreise Oktober nach Tanga, Lushoto und Arusha.
Teilnehmer/innen u.a. Pfarrerin Claudia Kusch, Heike Holz, Julien Zwiebler, Sina Schurawlow.

Rückkehr mit Joshua Kiula, der ein Langzeipraktikum in Staaken beginnt.

 
2014

Juli
Jugendcamp mit tansanischen Jugendlichen am Döberitzer Weg mit einer 1-wöchigen Fahrt nach Selb - dieses Dekanat in Bayern hat eine jahrzehntelange Partnerschaft mit dem Dekanat Tanga.

August:
Rückkehr Joshua Kiula nach Tanga

 
2015

7. Partnerschaftsreise
zum 125. Jahrestag der Ankunft deutscher Missionare (Kremer) in  Tanga und Teilnahme an den Jubiläumsfeierlichkeiten der North Eastern Diocese mit Bischof Stephen Munga in Mbuyukenda, der Kana-Kirche in Tanga sowie cathedral in Lushoto. Ausflug nach Arusha.

Teilnehmer: Cord Hasselblatt, Sigrid Kauer und Wilfried Götsch.

 
2016 Nachdenken über die Zukunft der Partnerschaftsarbeit, im Herbst Besuch von Godfrey Sawe und dem neuen Pfarrer von Kana Moses Shemweta auf ihrem Hin- und Rückweg nach und von Selb.  
2017 11. Juni, Partnerschaftssonntag, Planung eines Musikprojekts für August 2018  
2018 Besuch unserer Partnergemeinde aus Tanga/ Tansania. Erarbeitung und Aufführung vom unserem deutsch-tansanischen Musikprogramm.